Bürgerdeputierte

Die Bezirksverordneten werden durch das Engagement der Bürgerdeputierten und Beiratsmitglieder tatkräftig unterstützt. Mag es rechtlich zwar eine formale Unterscheidung zwischen Bezirksverordneten und Bürgerdeputierten geben, so ist dies im konkreten Fall bei der CDU-Fraktion Mitte nicht zu spüren: Verordnete wie Deputierte und Beiratsmitglieder werden selbstverständlich alle zur Sitzung der Großen Fraktion eingeladen und entscheiden gemeinschaftlich über die Initiativen der CDU-Fraktion Mitte.

Die CDU Mitte stellt folgende Bürgerdeputierte und Beiratsmitglieder:


Daniela Fritz

Daniela Fritz

Bürgerdeputierte
Ausschuss: Sport
Ottilie Klein

Dr. Ottilie Klein

Bürgerdeputierte
Ausschuss: Soziale Stadt
Hans Berg

Hans Berg

Bürgerdeputierter
Ausschuss: Bildung und Kultur
Bild folgt

Dr. Winfried Pathe

Bürgerdeputierter
Ausschuss: Wirtschaft, Arbeit, Ordnung
Bild folgt

Dieter Schulze

Bürgerdeputierter
Ausschuss: Stadtentwicklung
Bild folgt

Endrik Schulze

Bürgerdeputierter
Ausschuss: Umwelt und Verkehr
Bild folgt

Jürgen von Bock

Bürgerdeputierter
Ausschuss: Soziales und Gesundheit

Entschädigung

Auch Bürgerdeputierte erhalten eine Aufwandsentschädigung. Diese bezieht sich allerdings - im Unterschied zu Bezirksverordneten - lediglich auf die Teilnahme an den Ausschusssitzungen. Eine Grundentschädigung und andere Zulagen werden nicht gewährt. (vgl. § 23 BezVG)
Inhaltsverzeichnis
Nach oben