Meldungen
21.02.2019, 22:38 Uhr
Bürgerbeteiligung bei Plansche
Große Anfrage
Wir fragen das Bezirksamt:

1. Welchen Charakter hatte die Bürgerbeteiligung bei der Planung des Umbaus des Wasserspielplatzes/Plansche an der Singerstraße bislang und welche weiteren Maßnahmen sind diesbezüglich für 2019 geplant?

2. Wie viele Bürgerinnen und Bürger haben sich bisher an der Planung des Umbaus des Wasserspielplatzes/Plansche an der Singerstraße beteiligt?

3. Welche ersten Ergebnisse der Bürgerbeteiligung konnten bereits vom Planungsbüro Levin Monsigny in die vorläufige Planung aufgenommen werden?

4. Wie hoch ist der Baumbestand auf dem von Umbaumaßnahmen betroffenen Gelände?

5. Wieso muss „der gesamte! Baumbestand“1 für die geplanten Umbaumaßnahmen gefällt werden?

6. Wie wird das Bezirksamt sicherstellen, dass der weitere Prozess der Bürgerbeteiligung bei der Planung des Umbaus des Wasserspielplatzes/Plansche an der Singerstraße nicht einen bloßen Informationscharakter bekommt, sondern ergebnisoffen und die Interessen auch der Bürgerinnen und Bürger einbezieht? 
Pieper, Fritz, Lemke und die anderen Mitglieder der Fraktion 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
© CDU-Fraktion Mitte   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.01 sec.